Verfasst von: Dietmar | Januar 9, 2009

Unter Ubuntu zusätzliche Tastaturbelegung hinzufügen

Vielleicht hat ja jemand das gleiche „Problem“ wie ich und möchte unter Ubuntu Texte in verschiedenen Sprachen schreiben. Mit deutscher Tastaturbelegung lassen sich zwar viele andere Sprachen noch tippen, aber nicht alle. Schon Französisch hat ein paar Buchstaben, die man nicht so einfach eingeben kann, Russisch erst recht, da es ein ganz anderes Alphabet benutzt. Das ist unter Ubuntu 8.10 aber überhaupt kein Problem.

Man ruft folgendes Menü auf:
System -> Einstellungen -> Tastatur und dort dann die Rubrik „Belegungen“.

Tastatureinstellungen unter Ubuntu 8.10

Tastatureinstellungen unter Ubuntu 8.10

dort klickt man auf das Plus-Zeichen und sucht sich die Tastaturbelegung(en) aus, die man hinzufügen möchte.

Slowenische Tastaturbelegung

Slowenische Tastaturbelegung

Ich wollte in diesem Fall Slowenisch haben. Was eine nette Funktion ist, ist dass man sich hier die Tastaturbelegung auch ausdrucken kann. Das siehrt dann so aus. Zum Abschließen einfach „Hinzufügen“ anklicken.

Zusätzliches Tastaturlayout bei Ubuntu 8.10

Zusätzliches Tastaturlayout bei Ubuntu 8.10

Hier sieht man, dass jetzt eine zweite Tastaturbelegung zur Verfügung steht. Weil ich es von Windows her so gewohnt bin, dass das Umschalten der Tastatureinstellungen nur für das aktuelle Fenster gilt, habe ich „separate Belegung für jedes Fenster“ angekreuzt. Welche Tastenkombination zum Umschalten verwendet werden soll, kann man unter „other options“ festlegen:

weitere Tastaturbelegungseinstellungen unter Ubuntu

weitere Tastaturbelegungseinstellungen unter Ubuntu

Ich habe unter“layout switching“ alle Häkchen weg gemacht und dann „Alt + Shift“ angekreuzt. Damit verhält sich das Umschalten der Tastaturbelegung komplett wie unter Windows. Das Einzige, was mir an der Stelle noch gefehlt hat, war  etwas was die aktuellen Einstellungen anzeigt. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf die obere Menüleiste

Elemente dem Gnome-Panel hinzufügen

Elemente dem Gnome-Panel hinzufügen

und wählt dann „zum Panel hinzufügen“. Im folgenden Fenster

Tastaturindikator hinzufügen

Tastaturindikator hinzufügen

wählt man den „Tastaturindikator“ und klickt auf „hinzufügen“. Danach hat man eine kleine Anzeige im Panel. Wenn man die Position nicht mag, kann man noch mit der rechten Maustaste draufklicken und „verschieben“ wählen. An der Stelle, wo man den Indikator dann haben will, drückt man die linke Maustaste und fertig.

Advertisements

Responses

  1. Danke, dies hat mir geholfen!

  2. Merci. Endlich ne russische Tastaturbelegung. 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: